Holiday Inn Express Wuppertal™

Kontaktperson

Doreen Fabian Kfm. Projektentwicklung

+49 211 - 28 06 47 - 47

Standort

Wall 39, 42103 Wuppertal, Deutschland

Der heutige Stadtbezirk Elberfeld war bis zu seiner Vereinigung mit vier anderen Städten zum heutigen Wuppertal eine bergische Großstadt im östlichen Rheinland. Heute erstreckt sich Elberfeld als Stadtteil Wuppertals auf die Stadtbezirke Elberfeld, Elberfeld-West und Uellendahl-Katernberg.

Die Elberfelder Innenstadt ist neben der Barmener Innenstadt das Zentrum für den Wuppertaler Einzelhandel. Elberfeld ist allerdings die größere und weitaus stärker frequentierte der beiden großen Einkaufszonen. Neben zahllosen Einzelhändlern, Handelsketten und Gastronomiebereichen finden sich hier zwei große Einkaufszentren, die Rathaus-Galerie mit knapp 50 sowie die City-Arkaden mit über 80 Geschäften. Neben dem Neumarkt, auf dem täglich   Lebensmittel gehandelt werden, verfügt Elberfeld zudem über Filialen großer Bekleidungshausketten.
 

Am südlichen Ende befindet sich der Wuppertaler Hauptbahnhof, der aktuell von einem reinen Verkehrsknotenpunkt zu einem erweiterten innerstädtischen Zentrum ausgebaut wird. Am westlichen Ende schließt sich das Luisenviertel an, das auf lokaler Ebene auch als Wuppertaler Altstadt bekannt ist.

Touristische Hauptziele in der Stadt sind neben der Schwebebahn und dem Zoo das Engels-Haus im historischen Zentrum.

Neben den ÖPNV Angeboten im Wuppertaler Stadtgebiet ist der Standort hervorragend an das Autobahnnetz angeschlossen. Der Hauptbahnhof ist auch Halt für ICE Züge.
Der Projektstandort liegt inmitten eines im Umbruch befindlichen Areals in der Innenstadt.

 

Zurück zu Projekte

Key Facts

Projektart:
Gewerbe, Hotel

Projektstatus: 
Errichtung

Fläche: 
9.335 m² Gesamtfläche (BGF)
800 m² Gewerbe

Einheiten: 
164 Zimmer
37 Stellplätze

Leistungen 6B47:
Investor, Projektentwicklung, Finanzierung, Marketing, Verwertung, Recht

Projektpartner:
Joint Venture Partner

Nach dem derzeitigem Planungsstand wird das Projekt Holiday Inn Express Wuppertal eine Geschossfläche von insgesamt ca. 9.335 m² aufweisen. Hiervon entfallen für die Handelskonzepte im Erdgeschoss ca. 800 m². Darüber ist bis zum 6. Obergeschoss die Hotelnutzung mit 164 Zimmern auf ca. 6.540 m² angesiedelt. Das Hotel wird unter dem Branding Holiday Inn Express betrieben.

Die Fertigstellung erfolgt bis voraussichtlich 2019. Somit fällt die Fertigstellung der Neuentwicklung Döppersberg und dem 6B47 Projekt zeitlich nahezu zusammen. Die Umgestaltung des Döppersbergs ist die wichtigste Aufgabe der Stadtentwicklung der kommenden Jahre und das herausragende Projekt von Stadt und Region. Ziel der Baumaßnahme ist die städtebauliche und funktionale Aufwertung des gesamten Bahnhofsumfeldes.

Im Zusammenhang mit der Entwicklung des Döppersberg, sowie des gegenüber liegenden Projekts wird sich die Attraktivität des Standortes im Bereich Handel immens steigern.