Beuth Lofts & Houses

Kontaktperson

Doreen Fabian Kfm. Projektentwicklung

+49 211 - 28 06 47 - 47

Standort

Beuthstraße/Adlerstraße, 40211 Düsseldorf, Deutschland 

Das Gebäude BEUTH LOFTS & HOUSES liegt entlang der Beuthstraße, einem der schönsten Altbaubestände in Düsseldorf. Infrastrukturell ist der Projektstandort optimal erschlossen. Kitas, Schulen, Ärzte und Apotheken, Fitnessstudio oder zahlreiche Restaurants und Einkaufsmöglich­keiten befinden sich in fußläufiger Entfernung.
Die Innenstadt von Düsseldorf kann in einem zehnminütigen Fußweg erreicht werden. Zudem besteht eine schnelle Anbindung an den Hauptbahnhof und den Düsseldorfer Flughafen; eine S-Bahn-Station und Straßenbahnhaltestelle befinden sich in direkter Nähe.

 

Zurück zu Projekte

Key Facts

Projektart:
Wohnen

Projektstatus: 
Fertigstellung 2012

Fläche: 
6.000 m² Gesamtfläche (BGF)
4.700 m² Wohnen

Einheiten:
51 Wohnungen
57 Stellplätze

Leistungen 6B47:
Investor, Projektentwicklung, Finanzierung, Marketing, Verwertung, Recht

Projektpartner:
GWI Bauunternehmung / Joint Venture Partner

Das Gebäude BEUTH LOFTS & HOUSES im Düsseldorfer Stadtteil Pempelfort zeichnet sich durch seine 51 hochwertigen Mietwohnungen in unterschiedlichen Größen und Konzepten aus. Der geschwungene, sechsgeschossige Gebäudekomplex liegt entlang der Beuth- und Adlerstraße mit einem weiteren Gebäudekörper im Innenhof.
BEUTH LOFTS & HOUSES überzeugt mit modernen und stilvollen Wohnformen. Dabei decken die fünf verschiedenen Wohnformen Townhouse, Citywohnung, Roofhouse, Gardenhouse sowie Gardenloft das gesamte Spektrum vorherrschender innerstädtischer Wohnungswünsche von Mietern ab.

BEUTH LOFTS & HOUSES zeichnet sich durch eine hochwertige Architektur aus. Die stilvolle Formensprache setzt sich im Inneren des Gebäudes fort, die lichten Raumhöhen von 2,70 m schaffen in Kombination mit den bodentiefen Fenstern und dem Echtholzparkett mit Fußbodenheizung ein elegantes, hochwertiges und repräsentatives Wohnklima. Alle Wohneinheiten wurden mit Balkonen, Terrassen und/oder Gärten ausgestattet, eine Vielzahl davon verfügt zudem über „offene“ Küchen.
Das Gebäude wurde in einem hohen Energiestandard, KFW-70, errichtet.

Das Projekt wurde nach der Fertigstellung zu 100% vermietet und erfolgreich an einen institutionellen Investor verkauft.